Es war Markgraf Karl Friedrich, der im Jahr 1767 das Privileg erteilte, in Pforzheim eine Taschenuhr- und eine Silberwarenmanufaktur zu errichten. Das war der Beginn einer einzigartigen Erfolgsgeschichte, die Pforzheim schließlich zur „Goldstadt“ machte und bis in unsere Zeit prägt. Rund 80 Prozent des aus Deutschland exportierten Schmucks kommen aus Pforzheim. Wussten Sie zum Beispiel, dass das showbizz-erprobte Bambi seinen 18-karätigen Goldmantel in Pforzheim erhält? Das galvanische Goldbad des beliebten Medienpreises übernimmt die Firma Weinbrecht und Kücherer. 2017 feiert Pforzheim seine Schmuck- und Uhrenindustrie mit dem Jubiläumsfestival 250 Jahre Goldstadt Pforzheim. In diesem Jubiläumsjahr bietet die Goldstadt jede Menge Events, Ausstellungen, Konzerte und spektakuläre Live Acts. Sie wollen mehr wissen? Das Magazin zum Jubiläumsfestival liegt in allen Filialen der Sparkasse Pforzheim Calw aus. Oder informieren Sie sich unter www.goldstadt250.de.

Woher kommt das Gold?

goldene-zeiten-4-kopieDas auf der Erde vorkommende Gold ist bei dem Supernova-Kernkollaps unseres Sonnenvorgängers entstanden, und zwar unter der Aufnahme einer Menge Energie. Heute werden jährlich 2.500 Tonnen Gold gefördert, die aus Afrika, Asien, Südamerika, Nordamerika und Ozeanien stammen.

Olympiareif?

Drei olympische Schwimmbecken würden ausreichen, um die gesamte Menge des jemals abgebauten Goldes in der Geschichte der Menschheit zu fassen.

Was passiert mit dem ganzen Gold?

Gold rings and necklace with jewels, high angle view, black backgroundWährend 12 Prozent des Goldes in Technologien und 17 Prozent in Zentralbanken fließen, stecken 18 Prozent in Investments (zum Beispiel in goldbezogenen Wertpapieren) oder physischem Gold. Ganze 51 Prozent des Goldes werden tatsächlich zu Schmuck verarbeitet.

Wussten Sie…

goldene-zeiten-5-kopie…dass sich 11 Prozent des jemals geförderten Goldes im Besitz indischer Hausfrauen befinden? Das sind rund 18.700 Tonnen!

 

 

Gold-to-go

Der weltweit erste Gold-Automat wurde im Mai 2010 im Emirates Palace in Abu Dhabi aufgestellt. Der Automat selbst ist mit 999-karätigem Gold beschichtet und versorgt Araber wie Touristen mit 24-karätigen Goldbarren.

Die Deutschen sind Gold-Fans

goldene-zeiten-3-kopieLaut einer Studie der Berliner Steinbeis-Hochschule hatten die Deutschen 2014 mehr Gold in ihrem Privatbesitz als die US-Notenbank Fed. Die Sparkasse Pforzheim Calw ist unter den deutschen Banken einer der größten physischen Goldhändler: Das Handelsvolumen belief sich im Jahr 2015 auf mehr als 13 Tonnen.

Sparkassen-Gold: die Geschenkidee!

Schenken Sie doch mal Freude, die lange bleibt: mit edlen Goldbarren in verschiedensten Größen. Schon ab 1 Gramm sind sie in einer schönen Box verpackt zu haben. Ein wertvolles Geschenk für besondere Gelegenheiten, wie Geburtstag, Kommunion und Konfirmation oder zu bestandenen Prüfungen. Denken Sie auch jetzt schon an Weihnachten!

goldene-zeiten-1-kopie1