250 Jahre Goldstadt Pforzheim – Einst bekannt geworden durch die Uhren- und Schmuckindustrie im 18. Jahrhundert, blüht die Geschichte der Stadt Pforzheim auf und zeichnet seit jeher ihren Namen als Goldstadt.

Wer als Besucher die „Pforte zum Schwarzwald“ aufsucht, darf sich auf zahlreiche Ausstellungen, Musikkonzerte und Veranstaltungen rund um Design und Schmuckkunst freuen.

Das Schmuckelheim

Auch der Stadtjugendring greift das Thema Schmuck in der diesjährigen Jubiläumsausgabe der Kinderspielstadt Puzzelheim auf. Die diesjährige Kinderspielstadt, unterstützt von der Sparkasse Pforzheim Calw, trägt den Namen „Schmuckelheim“.

Wir Auszubildende werden die Kinder des Schmuckelheims pro Woche auf zwei aufregende Ausflüge mitnehmen. Bereits in unserer Vorbereitungsphase machten wir uns Gedanken, wie wir den Kindern die spannenden Inhalte des Projektes spielerisch näher bringen können. Dabei lernten sogar wir als „Große“ noch etwas dazu und können nun sagen, wie viel ein Auto oder ein Smartphone in Gold wert ist.

Die jungen Teilnehmer können sich darauf freuen, eine schöne selbstgemachte Erinnerung mit nach Hause zu nehmen und weitere interessante Inhalte kennenzulernen. Auch wir freuen uns sehr auf den farbenfrohen „Schmuckelheim“-Workshop und auf gemeinsame Tage mit viel Spaß und Sonnenschein.

Evita Bader