Im dritten SEPA-Artikel gehe ich auf häufige Fragen in Bezug auf die Umstellung ein.

Gibt es neue Zahlungsverkehrsvordrucke für die SEPA-Übeweisung?
Ja, für die SEPA-Überweisung gibt es neue Zahlungsverkehrsvordrucke, die Sie in den Geschäftsstellen der Sparkasse Pforzheim Calw erhalten. Die Überweisungsvordrucke für den nationalen Zahlungsverkehr können weiterhin genutzt werden.

Gelten meine erteilten Einzugsermächtigungen auch für die SEPA-Lastschrift?
Für bereits bestehende Lastschrifteinzüge aufgrund einer Einzugsermächtigung müssen Sie keine neuen SEPA-Lastschriftmandate erteilen. Hier bleiben die bestehenden Einzugsermächtigungen weiter gültig.

Was ist das SEPA-Lastschriftmandat?
Durch das SEPA-Lastschriftmandat wird der Zahlungsempfänger ermächtigt, fällige Rechnungsbeträge vom Zahlungspflichtigen einzuziehen. Gleichzeitig wird auch das Kreditinstitut des Zahlungspflichtigen mit der Einlösung der Lastschrift beauftragt. Das Mandat kann selbstverständlich jederzeit durch den Zahlungspflichtigen gegenüber dem Zahlungsempfänger widerrufen werden. Ein SEPA-Lastschriftmandat kann entweder für eine einmalige oder für sich wiederholende Zahlungen erteilt werden.

Wie lange gilt das SEPA-Lastschriftmandat?
Sofern das SEPA-Lastschriftmandat nicht für eine einmalige Zahlung erteilt wurde, gilt es unbefristet bis zum Widerruf durch den Zahlungspflichtigen.

Was ändert sich durch SEPA bei den Kartenzahlungen?
Durch die Einführung von SEPA werden auch Kartenzahlungen vereinheitlicht. Betroffen davon sind die Debitkarten, besser bekannt als „ec-Karten“, sowie die Kreditkarten.

Welche Vorteile habe ich von einer SEPA-Kartenzahlung?
•    Größere Akzeptanz der Sparkassen-Card (Debitkarte)
•    Abhebungen an jedem Geldautomaten in Europa
•    Europaweit einheitliche Sicherheitsstandards zum Schutz vor Kartenbetrug

Ändert sich etwas an meiner SparkassenCard?
Sie müssen Ihre Sparkassen-Card (Debitkarte) zum SEPA-Start nicht umtauschen, sondern können diese direkt bei noch mehr Akzeptanzstellen im SEPA-Raum einsetzen.



Weitere Informationen zu SEPA für Gerwerbliche Kunden, Vereine und Privatkunden erhalten Sie hier.