Unter dem Motto „Unser Projekt“ unterstützte die Sparkasse Pforzheim Calw im Rahmen der Weltsparwoche verschiedene Initiativen von Schulen, die sich mit dem Thema Bildung und Nachhaltigkeit befassten. Während diesem Mitmach-Wettbewerb konnte im Internet für 60 eingereichte Projekte unterschiedlichster Art abgestimmt werden. Über 20.000 Euro wurden zu Gunsten diverser Schulen gespendet. Über die 6 bestplatzierten Projekte habe ich bereits berichtet, nun möchte ich die nächsten Wochen gerne ein paar weitere Gewinner vorstellen. Alle Projekte können natürlich nach wie vor im Internet angeschaut werden.

Kinder, Lehrer und Eltern zusammen mit Herrn Schneider und Filialdirektor Ludwig

Kinder, Lehrer und Eltern zusammen mit Herrn Schneider und Filialdirektor Ludwig

Über einen Sonderpreis in Höhe von 500 Euro konnte sich zum Beispiel das Bildungshaus Walddorf freuen. Die Kinder und Schüler konnten mit Ihrem Projekt „Der Weg der Begegnung und der Weg der Bewegung“ überzeugen. Die Scheckübergabe an die freudigen Gewinner erfolgte in Altensteig durch den dortigen Filialdirektor Hartmut Ludwig.

Herr Augenstein, Filialdirektor Schnieber, Frau Schuber und die Klasse 7e

Herr Augenstein, Filialdirektor Schnieber, Frau Schuber und die Klasse 7e

Ein weiterer Sieger fand sich in der Willy Brandt Realschule in Königsbach, wo sich die Schüler der Klasse 7e mit ihrem Projekt „Die Cooltinis“ viele Stimmen erkämpften. Mit Spielen, Zaubertricks und vielem mehr werden sie Kindergärten und Altersheime besuchen um den Menschen dort ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Auch hierfür gab es 500 Euro!

Herr Schlabach, Herr Kumm, Frau Augenstein, Marktdirektor Fuchs und Geschäftsstellenleiter Sachs

Herr Schlabach, Herr Kumm, Frau Augenstein, Marktdirektor Fuchs und Geschäftsstellenleiter Sachs

Auch in Illingen und Ispringen durfte gejubelt werden. In Illingen überzeugte die GHRS mit dem Sportprojekt die „Klettersportmentoren“ die Internetgemeinde und in Ispringen konnte die Schule am Winterrain durch das Projekt zur Pausenhofneugestaltung „Vielfalt statt Asphalt“ die Menge für sich gewinnen.

Dies waren nur einige wenige Projekte von vielen, vielen weiteren, die sich ebenfalls einen Preis sichern konnten. Bald geht’s mit den nächsten weiter! 😉