Wir sind natürlich in der Sparkasse Pforzheim Calw – und nicht bei „Wünsch‘ Dir was“. Trotzdem hat jeder Azubi vor der Erstellung der Einsatzpläne die Möglichkeit, seine Wünsche an die Ausbildung/Personalentwicklung weiterzugeben. Wo es möglich ist, wird versucht diese Wünsche in unseren individuellen Einsatzplan „einzubauen“.

Aber wozu? Die Sparkasse bietet nicht nur eine umfassende Ausbildung im Beratungs- und Kasse-Service Bereich, die uns Auszubildenden hilft die Kunden bestmöglich zu bedienen und beraten. Sie ermöglicht uns auch, ganz andere Bereiche unseres Hauses kennenzulernen – Fachbereiche, von denen viele Kunden gar nicht wissen, dass sie diese auch unter dem Dach der Sparkasse finden. Wir Azubis haben die Chance, viele dieser Fachabteilungen während der Ausbildungszeit kennenzulernen, um das Zusammenspiel zwischen den internen Abteilungen und den Geschäftsstellen am Markt noch besser zu begreifen.

„Leistung aus einer Hand“ – das ist das Versprechen, das wir unseren Kunden geben. So haben wir schon seit über 10 Jahren eine eigene Versicherungsabteilung, deren Fachberater sich rund um das Thema Versicherung und Vorsorge kümmern und die Berater auf den Geschäftsstellen vor Ort unterstützen.

Wenn wir Azubis uns für das Thema Immobilien und deren Finanzierung interessieren, bietet uns die Sparkasse einen Einsatz in der Immobilienabteilung bzw. bei der LBS (Landesbausparkasse) an. Während diesen Einsätzen sind wir mit unseren Spezialisten bspw. bei Objektbesichtigungen und Beratungsgesprächen dabei und können unser Berufsschulwissen mit der Praxis kombinieren.

Können unsere Kunden ihren persönlichen Berater nicht direkt erreichen, werden sie nicht mit einer ausgelagerten Telefondienststelle verbunden, sondern mit einer Fachabteilung in unserem Haus. Diese kümmert sich um die Anliegen unserer Kunden, berät sie fachmännisch und hilft ihnen so weiter. Auch in dieser Abteilung, dem sog. Kunden-Direkt-Service können wir Azubis eingesetzt werden.
Außerdem gibt es in der Sparkasse eine Abteilung mit Fachberatern, die die Kunden auf Wunsch zuhause besuchen und beraten. Um deren Alltag genauer kennen zu lernen, können wir Azubis die Berater dieser „Mobilen Beratung“ ein paar Wochen begleiten.

Wie man sieht, bietet die Sparkasse Pforzheim Calw uns Azubis eine Vielzahl von Möglichkeiten und Abwechslung. Wir lernen während unserer Ausbildungszeit das Gesamthaus kennen, sodass wir unseren Kunden auch weiterhin „Leistungen aus einer Hand“ anbieten können. 🙂



Informationen zum Thema „Ausbildung in der Sparkasse Pforzheim Calw“ und aktuelle Ausbildungsangebote
gibt es hier.