Am Freitagabend, den 20.03.2015 fanden im Pforzheimer CongressCentrum gleich zwei große sportliche Highlights statt. Zum einen wurden bei der Sportlerehrung durch die Stadt Pforzheim, dem Enzkreis und dem Sportkreis Pforzheim Enzkreis rund 100 Sportler für ihre Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene geehrt. Monika Müller, Bürgermeisterin für Soziales, Bildung und Sport überreichte den Gewinnern die Medaille und Moderator Jörg Augenstein führte durch das Programm des Abends.

Zum anderen wurde das ersten Mal in diesem festlichen Rahmen der Sportlerehrung auch der jährliche Sport-Förderpreis der Sparkasse Pforzheim Calw verliehen. Eine Spende in Höhe von insgesamt 10.000 € erhielten die Vereine, welche herausragende sportliche Leistungen erlangt haben oder im gesellschaftlichen Bereich mit kreativen, außergewöhnlichen Konzepten oder besonderen Projekten aufgefallen sind.

Anfang des Jahres hatte sich die Jury, welche aus Vertretern der Presse, dem Sportkreis Pforzheim Enzkreis und der Sparkasse Pforzheim Calw  bestand, zusammengeschlossen um über die Vergabe des Sport-Förderpreises abzustimmen. Neu in diesem Jahr war die Vergabe des Sport-Ehrenamtspreis an engagierte Funktionäre, stille Helfer, treue Seelen wie Platzwarte etc., die sich in besonderer Weise in ihrem Verein hervorgehoben haben.

Die Trophäen zum Sport-Förderpreis, mit einer Spende von jeweils 1.000 €, überreichte unser Vorstandsmitglied Hans Neuweiler zusammen mit der Urkunde an die Vereine:

–          Volleyball-Club Königsbach

–          Judo Club Pforzheim

–          Deutscher Alpenverein, Sektion Pforzheim

–          Post-Sport-Gemeinschaft 05 Pforzheim, Abt. Basketball

–          TSV Maulbronn 1897, Abt. Fußball

–          TB Wilferdingen Abt. Tischtennis

–          Sportverein Büchenbronn, Abt. Turnen und Spielen

–          Turnverein Neulingen

–          Tennisclub Ötisheim und Boule für Alle Ötisheim

Neuweiler Hans Sparkasse Pforzheim Calw_RSV Bike-Riders Remchingen Neuweiler Hans Sparkasse Pforzheim Calw_Pforzheim Wilddogs

Mit unserer Trophäe zur Auszeichnung zum Sport-Ehrenamtspreis erhielten die Gewinner zusätzlich mit der Urkunde, eine Spende in Höhe von jeweils 500 € und einen Gutschein für das Kartenbüro. Der Sport-Ehrenamtspreis ging dieses Jahr an:

–          Marco Barth vom RSV Bike-Riders Remchingen

–          Thomas Zink von den Pforzheim Wilddogs

Die feierlichen Stunden wurden von einem tollen Rahmenprogramm begleitet. Der RRMSV Kieselbronn begeisterte die Zuschauer mit einer Showeinlage auf Rollschuhen aus „Die Schöne und das Biest“ und die junge Sportgymnastin Angelina Fokina vom KTV Straubenhardt beeindruckte das Publikum förmlich mit ihrem athletischen Können. Zum Schluss gab es noch eine tolle Football-Freestyle-Show von Patrick Bäurer zu sehen. Im Anschluss wurden die Gäste noch zu einem Steh-Imbiss im Foyer des CCPs eingeladen. Die Kombination, aus zwei bisherigen Veranstaltungen einen gemeinsamen Gala-Abend mit beeindruckendem Rahmenprogramm zu gestalten, war rund um eine tolle Idee und eine sehr gelungene Veranstaltung.