img-20160815-wa00021-kopieEin Häuschen im Grünen mit Garten und viel Platz, um Feste zu feiern, Freunde einzuladen und die Zeit zu genießen… so kenne ich es aus meiner Kindheit.

Schon sehr früh ist für mich klar: Das will ich später auch einmal haben. Einfach im eigenen Heim selbst bestimmen können und vor allem keine Miete mehr bezahlen!

Leider gestaltet sich der Weg dorthin viel schwieriger, als ich gedacht hätte. Denn es muss ja nicht nur der Preis passen, sondern auch die Lage und der Schnitt meines Traumhauses. Das Richtige ist jedenfalls nie so wirklich dabei. Als es dann endlich soweit zu sein scheint, bekommt auch noch ein anderer Interessent den Zuschlag. Zum Verrücktwerden!

Eine Chance ergibt sich

20160814_1602351-kopieDoch – wie es das Schicksal so will – bietet sich mir ein Jahr später die Gelegenheit: Ich kann die Hälfte des Hauses meiner verstorbenen Großeltern erwerben. Das Haus, in dem ich einen Großteil meiner Kindheit verbracht habe. Ich liebe dieses Haus. Schon im Teenageralter habe ich mit dem Gedanken gespielt, später einmal dort einzuziehen. Aber dass das nun tatsächlich wahr werden soll? Ich kann mein Glück kaum fassen: tolle Lage, unverbaubare Aussicht, alles passt perfekt! Also kaufe ich – natürlich. Dass ich es jetzt „mein eigenes“ nennen kann, ist einfach unglaublich. Mein Lebenstraum hat sich endlich erfüllt!

Los geht’s!

20160917_100140-kopieJetzt steht mir eine aufregende Zeit bevor: Fenster, Türen und Bäder müssen renoviert werden, bevor es an die Inneneinrichtung gehen kann. Sicher werden noch einige Monate vergehen und noch viel Arbeit auf mich zukommen, bis ich endlich umziehen und meinen Traum in vollen Zügen genießen kann. Aber…

…ich freue mich unglaublich darauf!

 

Von Jasmin Sauter, Sparkasse Pforzheim Calw, Filialdirektion Dillsteiner Str.

Hier geht’s zu weiteren Erlebnissen!