In meinem letzten Blogartikel habe ich euch verschiedene Wunschabteilungen vorgestellt, in denen wir Azubis während unserer Ausbildung für einen Zeitraum von ca. zwei Wochen unser theoretisch erlerntes Wissen in der Praxis anwenden können.

Doch wo genau erlernen wir Auszubildende der Sparkasse Pforzheim Calw das theoretische Basiswissen?
Die zuständigen Berufsschulen inkl. der Dualen Hochschulen stelle ich euch nun vor.

Die Stadt- & Kreissparkasse Pforzheim fusionierte am 01. Januar2003 mit der Kreissparkasse Calw. Dadurch hat sich unser Geschäftsgebiet so stark vergrößert, dass wir zur größten Sparkasse Baden-Württembergs herangewachsen sind. Nun besuchen Bankkaufleute und Finanzassistenten, die im Kreis Calw tätig sind, die Hermann-Gundert-Schule in Calw-Wimberg. Auszubildende die in Pforzheim und im Enzkreis arbeiten, besuchen die Fritz-Erler-Schule in Pforzheim.

Grundsätzlich werden wir alle in den Fächern der speziellen Wirtschaftslehre, der allgemeinen Wirtschaftslehre, des Rechnungswesens, der Steuerlehre und der Informatik unterrichtet. In der allgemeinen Wirtschaftslehre lernen wir, wie die Wirtschaft generell funktioniert. Die spezielle Wirtschaftslehre vermittelt hingegen ausschließlich bankspezifische Inhalte. Jedes Unternehmen sollte einen guten Überblick über seine Ein- und Ausgaben haben. Deshalb lernen wir auch, Geschäftsvorfälle korrekt zu verbuchen, sodass daraus am Jahresende eine Bilanz abgeleitet werden kann.

Da unsere Kunden grundsätzlich alle Einnahmen aus Kapitalvermögen versteuern müssen, ist es für uns als Bankangestellte wichtig, unsere Kunden auch dahingehend unterstützen zu können. Um schnell und effektiv computerbasiert arbeiten zu können, werden wir ebenfalls im Fach Informatik mit Programmen betraut gemacht.

Die Sparkasse Pforzheim Calw bietet neben der klassischen Ausbildung auch die Möglichkeit eines dualen Studiums an. Hierbei kooperiert die Sparkasse mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Unsere DH-Studenten besuchen den Standort in Karlsruhe oder in Villingen-Schwenningen. Innerhalb von 3 Jahren erwerben unsere Studenten hier ihren Bachelor Abschluss. Die Unterrichtsfächer an der DH sind vergleichbar mit denen an der Berufsschule, jedoch werden die Themen sehr viel umfassender behandelt. Zusätzlich zur theoretischen Ausbildung an der DH absolvieren die Studenten im 3-monatigen Wechsel ihren praktischen Teil in unserem Hause. So kann das an der Hochschule Erlernte in der Praxis umgesetzt werden.


Das klingt spannend und interessant? Dann bewerbt euch gleich für 2016 bei der Sparkasse Pforzheim Calw – wir freuen uns auf eure Bewerbung und natürlich darauf euch kennenzulernen.